Wenn nicht, dann besuchen Sie doch die Veranstaltung „Tag des Elisabethfehnkanals“!

170 Jahre wird er alt und diese Besonderheit nimmt die Bürgerinitiative „Rettet den Elisabethfehnkanal“ zum Anlass, den Menschen den Kanal mit einem Festtag näher zu bringen.

Gefeiert wird am kommenden Sonntag, 19. Juni 2016, der

„Tag des Elisabethfehnkanals“!

Mit Schiffsfahrten auf dem Kanal und einem zünftigen Sommerfest am Bootsanlager in Dreibrücken (an der Mühlenstraße) soll daran erinnert werden, dass die Arbeiten für den Kanal vor 170 Jahren begannen, und dass der Kanal heute der letzte noch voll schiffbare Fehnkanal Deutschlands ist.

Informieren Sie sich selbst unter:

www.elisabethfehnkanal.de

2016-09-30T09:56:06+02:0016. Juni 2016|