Sichere Kreuzung für Schulkinder

Umbau Knotenpunkt K 145 „Oldenburger Straße“, „Oltmann-Strenge-Straße“, „Schleusenstraße“, „Sater Landstraße“ geplant! Zu einem Abstimmungsgespräch zum Ausbau des obigen Knotenpunktes trafen sich die Vertreter verschiedener Behörden und der Versorgungsträger. Das mit der Planung beauftragte Ing. – Büro IPW aus Wallenhorst hatte zu diesem Termin geladen. Vor Ort wurden die Standorte der einzelnen Lichtsignalanlagen besichtigt und die [...]

2018-07-19T17:28:50+02:0020. Juli 2018|

Mast- und Schotbruch

Aktuell legt die Firma Ghepetto, die den Zuschlag für die Erstellung der Spielgeräte des Traumspielparks erhalten hat, letzte Hand an das „Piratenschiff“ an. Es werden liebevolle Details angebracht, damit die Kinder ein tolles Spielerlebnis „auf hoher See“ erleben können. Vom Heck mit dem geschnitzten Ruder, über die Takelage mit dem Ausguck am Mast, und bis [...]

2018-07-19T09:02:35+02:0019. Juli 2018|

Vorsicht, frisch gestrichen!

Derzeit werden 5 Klassenräume im vorderen Gebäudeteil des Schulzentrums - dort werden künftig die Schüler des neuen 5. Jahrganges der IGS untergebracht - grundlegend renoviert. Die Räume wurden von den Mitarbeitern des gemeindeeigenen Bauhofes leer geräumt, so dass viel Platz vorhanden war, um alles „auf Vordermann“ zu bringen. Alle Räume bekommen einen frischen Anstrich – [...]

2018-07-18T15:16:05+02:0018. Juli 2018|

Startschuss für Lauf und Absprung

Über eine neue Laufbahn von 50 Metern können die Schüler der Grundschule Sonnentau bald der Ziellinie entgegenhechten. Gleichzeitig kann auch der Weitsprung geübt werden, denn es entsteht ebenfalls eine neue 25 Meter lange Weitsprunganlage. Seit knapp einer Woche ist die beauftragte Firma Meha Straßen- und Tiefbau GmbH aus Elisabethfehn mit den Erdarbeiten beschäftigt. Die Konturen [...]

2018-07-17T14:29:42+02:0017. Juli 2018|

Neues Dach über`m Kopf

Schon am frühen Morgen war heute die Krananlage der beauftragten Firma Rüchel Bedachungs GmbH im Einsatz, um das alte Dach der Gymnastikhalle bei der Grundschule Elisabethfehn-West hochzuhieven. In kürzester Zeit war die alte Dachkonstruktion bereits demontiert. Seit mehreren Monaten war die Halle für den Schul- und Vereinssport gesperrt, da Schäden in der Deckenkonstruktion festgestellt worden [...]

2018-07-13T13:13:28+02:0013. Juli 2018|

Hoher Besuch bei der AWO

Einen Besuch statteten der  SPD-Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde (Foto: zweiter von rechts) aus dem Ammerland sowie der Vorstand des SPD-Unterbezirks Cloppenburg mit dem Vorsitzenden  Detlef Kolbe (Foto: zweiter von links) und der Vorstand des AWO Kreisverbandes  Cloppenburg der Beratungsstelle  Barßel der Arbeiterwohlfahrt des Kreises ab. Die Leiterin der Beratungsstelle, Brigitte Siebum (Foto: rechts), gab den Gästen [...]

2018-07-13T12:24:56+02:0013. Juli 2018|

Präsident des Heimatbundes zu Gast in Barßel

Seit dem Frühjahr ist Stefan Schute aus Lindern neuer Präsident des Heimatbundes OM. Das nahm der 40-Jährige zum Anlass, um gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Heimatbundes, Gisela Lünnemann, zu einem Kennenlern-Gespräch nach Barßel zu kommen. Schute und Lünnemann stellten sich und den Heimatbund im Sitzungssaal des Rathauses nicht nur Barßels Bürgermeister Nils Anhuth, sondern auch [...]

2018-07-11T14:05:21+02:0011. Juli 2018|

Endspurt Krippenneubau

Der Neubau der Krippe beim Kindergarten St. Anna Neuland geht in die Endphase. Letzte Arbeiten im Gebäude und die Einrichtung mit Mobiliar sind noch umzusetzen. Ferner sind noch die Außenanlagen fertigzustellen. Zum neuen Kindergartenjahr im August geht die Krippe mit 15 Plätzen an den Start. Die Fertigstellung liegt im Bauzeitenplan und auch die Kostenseite mit [...]

2018-07-06T11:32:12+02:006. Juli 2018|

Verkauf einer Mischgebietsfläche in Barßelermoor

Verkauf einer Mischgebietsfläche Die Gemeinde Barßel bietet die Mischgebietsfläche „Hauptstraße 3A“ in Barßel zum Kauf an. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 660 m² (vorbehaltlich der Vermessung). Der Kaufpreis beträgt 50,- EUR/m² zzgl. zukünftig entstehender Erschließungskosten (Regenwasser- und Schmutzwasserkanalanschluss). Die Bebauungsverpflichtung beträgt drei Jahre ab Eigentumsübergang. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern [...]

2018-07-05T10:31:45+02:005. Juli 2018|