Das Logo

Das Logo 2017-11-15T10:11:23+00:00

Das Logo

Die Gemeinde Barßel besteht im Wesentlichen aus drei größeren Besiedlungsgebieten:
Barßel, Elisabethfehn und Harkebrügge.

Um diese 3 ehemals eigenständigen Ortschaften im Logo erscheinen zu lassen, setzt sich das Logo der Gemeinde Barßel aus der grafischen Visualisierung von 3 ortstypischen Elementen zusammen:

Barßel: stilisiertes Segelboot
Das Alleinstellungsmerkmal von Barßel in der Umgebung ist der Hafen und die Geschichte als Schifffahrtsort. Die Segel, die unter Wind stehen, symbolisieren zum einen Aufschwung und Bewegung zum anderen wird ein Bezug zu dem historischen Schiff der Angela von Barßel geschaffen.

Elisabethfehn/Reekenfeld: stilisierter Kanal
Der einzige noch voll schiffbare, unter Denkmalschutz stehende Fehnkanal Deutschlands ist der Elisabethfehnkanal, der perspektivisch angedeutet dargestellt wird. Durch diese zielgerichtete Darstellung des Kanals von links nach rechts wird eine positive Zukunftsorientierung dargestellt sowie durch den Verlauf Weite und Ferne angedeutet.

Harkebrüggestilisierte Brücke
Eine Brücke, aus deren Wortstamm sich der Ortsname zusammensetzt und die auch im Wappen von Harkebrügge zu sehen ist, wird in dem Logo dargestellt.

Zusammengefügt ergeben die 3 Elemente eine harmonische Einheit: das Boot erscheint oberhalb des stilisierten Kanals. Unterhalb – also als Spiegelung der geschwungenen Segelform – ist das Brückensymbol platziert. Alle Elemente bilden eine visuelle Symbiose, denn das Schiff fährt auf dem Kanal, der Kanal und die Brücke bilden perspektivisch gesehen einen Brückenübergang und die Brücke braucht das Wasser, weil sie sonst nicht von Nutzen wäre. Durch diese Symbiose soll mit diesen klaren drei Elementen das Wir-Gefühl der Ortsteile gestärkt werden.

Das Logo ist in seiner Form schnell erfassbar und besitzt zugleich einen hohen Wiedererkennungswert, da einfache Formen schneller im Gedächtnis bleiben. Das Logo stellt den ersten Blickkontakt zwischen Interessenten und dem Ort her und folgt den drei Grundprinzipien: simpel, individuell, universell einsetzbar.

Logo