Dafür ist auf jeden Fall Bürgermeister Anhuth. Denn um dies in Zukunft zu gewährleisten, wurden im Bereich des Bootshafens gleich

drei Hundekotbeutel-Spender

aufgestellt.

Ein Spender befindet sich direkt beim Anleger des Fahrgastschiffs MS Spitzhörn, und die beiden anderen Spender finden Sie auf der gegenüberliegenden Hafenseite, da dieser Weg am Hafen entlang viel von Hundefreunden für Spaziergänge genutzt wird.

Speziell an die Hundefreunde richtet sich nun die Bitte, den Kot ihrer Vierbeiner mit den zur Verfügung stehenden Beuteln zu entsorgen.

Sollte dieses Angebot entsprechend genutzt werden, sollen auch an anderen Spazierwegen die Beutelspender aufgestellt werden.

2016-09-30T10:30:55+02:002. Juni 2016|