Bürgermeister Nils Anhuth hat am vergangenen Wochenende am jährlichen „Bürgermeisterpokalschießen“ teilgenommen.

Der Kleinkaliber Schützenverein Barßelermoor war in diesem Jahr Gastgeber des Wettbewerbes, an dem zahlreiche Schützenbrüder und Schützenschwestern neben Bürgermeister Nils Anhuth teilgenommen haben.

Der Wanderpokal war im letzten Jahr endgültig verliehen worden, und ist nun in den Besitz des KK Schützenvereines Barßelermoor übergegangen.

Bürgermeister Nils Anhuth hat aus diesem Anlass einen neuen Pokal „spendiert“, der nun seine „Runden drehen wird“, bis auch dieser einen endgültigen Platz finden wird.

Damit wird die Tradition, des seit 1999 alljährlich stattfindenden Pokalschießens aller Königshäuser der Schützenvereine im Gemeindegebiet, fortgesetzt.

2016-09-30T12:04:47+02:0014. Oktober 2015|