Bürgermeister Nils Anhuth fungierte am heutigen Tage als Glücksbote für den Bürgerspiegel.

Der Bürgerspiegel hatte bei der Gründungsfeier der Bürgerstiftung Harkebrügge im September angekündigt, dass drei Exemplare des neuen Buches über „Harkebrügge – ein lebendiges Dorf schreibt Geschichte“ von Jens Meyer-Odewald verlost werden. Es wurde darum gebeten, den Bürgerspiegel per Postkarte anzuschreiben oder eine E-Mail zu schicken.

An der Verlosung haben zahlreiche Leser teilgenommen, so dass Redakteur Henrie Laib den Bürgermeister gebeten hatte, die Lose zu ziehen und als „Glücksbringer“ für die Teilnehmer zu fungieren.

Nachdem die „Lostrommel“ kräftig geschüttelt worden war, hat Bürgermeister Anhuth folgende Gewinner gezogen:

 1) Jürgen Krahl   2) Anne Ideler    3) Bernd Ennen.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

 

 

2018-10-23T16:17:25+02:0023. Oktober 2018|