Die Delegation aus Barßel ist gestern Abend gut in Polen angekommen. Am heutigen Tage wurde mit dem Besuchsprogramm gestartet, welches die Partnergemeinde Elblag extra für die Gäste ausgearbeitet hat. Am heutigen Vormittag stand ein Treffen im Gemeindeamt mit dem Rat der Gemeinde Elblag an (Foto).

Im Gemeindeamt wurden viele Informationen über die Gemeinde Elblag präsentiert und auf die mittlerweile 17-jährige Geschichte der Partnerschaft zwischen der Gemeinde Barßel und der Gemeinde Elblag zurückgeblickt.

Weiter geht es augenblicklich gerade mit dem Bus zur Grundschule in Wezina. Auf dem Gelände der Schule befindet sich eine „Käsewerkstatt“, die besichtigt werden soll – wie uns Bürgermeister Anhuth zwischenzeitlich informiert hat. Wir sind also fast „live“ beim Besuch dabei.

Nach diesem Termin ist eine Mittagspause in der Schule vorgesehen, bevor es danach weiter geht zur Besichtigung des Schlosses in Marienburg – geplant für ca. 16.30 Uhr. Also noch ein interessanter Nachmittag für unsere Barßeler Reisegruppe.

Auch am morgigen Samstag steht eine umfangreiche „Sightseeingtour“ an.

Weiterhin viel Spaß allen „Polenfahrern“ und pozdrawiam gorąco (herzliche Grüße) aus der Heimatgemeinde!

 

2018-09-07T12:30:00+02:007. September 2018|