Am gestrigen Donnerstag war es so weit, Bürgermeister Nils Anhuth konnte den Gewinnern der „Frühlingsfotoaktion“ gratulieren.

Im Frühjahr dieses Jahres hatte die Gemeinde Barßel dazu aufgerufen, „den Frühling zu knipsen“. Erstmalig wurde die Aktion gestartet, in der darum gebeten wurde, die frühlingshaften Eindrücke im Gemeindegebiet festzuhalten, und der Gemeinde für eine Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen. Eine Prämierung der „Schnappschüsse“ war dabei natürlich auch vorgesehen.

Diese Prämierung ist nunmehr erfolgt. Nach einer Abstimmung auf Facebook, zu der Bürgermeister Anhuth aufgerufen hatte,  hat die Aufnahme von Herrn Dennis Hilljegerdes aus Barßel die meisten Punkte gesammelt. Herr Hilljegerdes hatte den Frühling am Barßeler Bootshafen mit seiner Kamera eingefangen: Blumenwiese und im Hintergrund der Leuchtturm. Eine sehr schöne Aufnahme, die genau zum Motto passte. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner!

Die zweitplatzierte Gewinnerin des Wettbewerbes ist Frau Mercedes Eggert aus Elisabethfehn. Frau Eggert hatte zwei Aufnahmen eingesandt: Barßeler Bootshafen durch eine Glaskugel fotografiert, sowie Blumen und Gräser am Deich im OT Carolinenhof. Ebenfalls sehr schöne Fotos, zu denen Bürgermeister Anhuth gratulieren konnte.

Beide Gewinner nahmen die Präsente von Bürgermeister Anhuth freudig entgegen. Der Hauptpreis für Herrn Hilljegerdes war „Barfußpark“ für 4 Personen sowie Eintritt ins Moor- und Fehnmuseum für 4 Personen mit anschließendem „Kaffee + Kuchen“ in der Teestube im Museum. Für die Zweitplatzierte, Frau Eggert, gab es eine Fahrt mit der MS Spitzhörn für 4 Personen. Als Zugabe gab es die rote Werbetasse mit Logo der Gemeinde Barßel mit der beliebten roten Fahrradklingel.

Der „drittplatziert Gewinner“, Herr Stefan Ludwigs aus Elisabethfehn, konnte leider nicht an der Prämierung teilnehmen, und erhält seien Gewinn im Nachgang.

Aus dem Rathaus nochmals „Herzlichen Glückwunsch“ an die Gewinner, die versichert haben, bei der nächsten Fotoaktion wieder dabei zu sein!

 

 

2018-06-29T10:32:35+02:0029. Juni 2018|