Am kommenden Sonntag, 13.05.2018, ist „Internationaler Museumstag“.

Ab 10.00 Uhr können Sie das Moor- und Fehnmuseum zum ermäßigten Eintritt besichtigen. Zzt. läuft dort die Sonderausstellung Patent! – Bedeutende Pioniere im Großherzogtum Oldenburg“.
Die Bedeutung der Familie Strenge aus Elisabethfehn für die Entwicklung der industriellen Brenntorfgewinnung in Europa.

Eine sehenswerte Ausstellung.

 

An diesem Tage wird noch eine besondere zusätzliche Attraktion geboten! Es gibt „ganz wat Besünderes“ – um 14.30 Uhr beginnt die Aktion „Tante Frieda kannt nicht laoten“ – mit plattdütsche Riemels up’n Pad.

Eine plattdeutsche Museumsführung. Mit flotten Sprüchen und Liedern wird die Museumsführung auf Plattdeutsch durchgeführt. Kostenbeitrag: Museumseintritt. Bestimmt eine unterhaltsame Veranstaltung für alle „Liebhaber des Platt“!

 

Das Moor- und Fehnmuseum in Elisabethfehn freut sich auf Ihren Besuch!

 

2018-05-11T12:13:11+02:0011. Mai 2018|