Tolle Aktion im Moor- und Fehnmuseum! Fledermausabend!

Am Freitag, dem 09.09.2016, gibt es beim Moor- und Fehnmuseum in Elisabethfehn einen „Fledermausabend“. Veranstalter ist die NABU-Ortsgruppe Elisabethfehn. Bei dieser Naturerlebnisveranstaltunggeht es um geheimnisvolle Tiere, die „mit den Ohren sehen und mit den Händen fliegen“ können.

Treffpunkt ist der Museumsparkplatz beim Moor- und Fehnmuseum, an der Oldenburger Str. 1, OT. Elisabethfehn, um 19.30 Uhr.

Eine Anmeldung ist erforderlich im Museum (04499/2222) oder unter nabu-elisabethfehn@fehnmuseum.de. Kostenbeitrag Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro.

Freuen Sie sich auf eine tolle und lehrreiche Aktion!
Wie sieht eine Fledermaus genau aus, wie groß ist sie eigentlich, was frisst sie und was macht sie im Winter?

Viele Fragen, auf die Sie hoffentlich eine Antwort bekommen.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine „spannende Nacht mit den Fledermäusen“!

Ihre Gemeindeverwaltung

2016-09-30T10:23:33+02:007. September 2016|