Die Störche sind wieder da. Sie wurden am 10.02.2016 erstmalig auf dem Nest fotografiert. Das Foto wurde uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt!

Erstaunlich ist, dass sie schon jetzt als Paar auftreten. Eigentlich sehr früh, im letzten Jahr war der erste Storch am 20.03.15 auf dem Horst.

Trotz der Anwesenheit der Störche werden die Kameraden der Altersabteilung der freiwilligen Feuerwehr Barßel die Überholung des Nestes vornehmen können. Dies ist für Mitte Februar vorgesehen.

Nach einer Heino Weyland vorliegenden Meldung, ist bereits am 06.02.2016 ein einzelner Storch auf dem Nest gesehen worden.

Ob es sich hier nun um Rückkehrer oder hiergebliebene Winterstörche handelt, kann man noch nicht sagen – auch nicht, ob die jetzigen Störche bleiben und ob es das Paar vom letzten Jahr ist. Dies wäre erst möglich, wenn man evtl. die Ringe abgelesen kann.

Zurzeit laufen die Arbeiten für die Installation einer neuen „Storchencam“.

Wenn alles mitläuft, wird man in Kürze „das Leben und Treiben der Barßeler Störche“ im Internet sehen können.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

2016-09-30T11:37:58+00:00 12. Februar 2016|