„Hausmeister der Herzen“ im Ruhestand!

Als „die gute Seele der Schule“ oder „Hausmeister der Herzen“ wurde der 65-Jährige gerne und zurecht beschrieben. Nun wurde Heinz Peter Gerke von Bürgermeister Nils Anhuth in den Ruhestand verabschiedet.

10 Jahre war Herr Gerke für die Gemeinde Barßel tätig; in den letzten Jahren ausschließlich an der Grundschule Elisabethfehn West. Der eingefleischte BVB-Fan Gerke war nicht „nur“ Hausmeister der kleinen Grundschule sondern auch als Streitschlichter, Ball-Aufpumper, Fahrradkontrolleur oder Tränentrockner eine Vertrauensperson für die Kinder.

Bei so viel Engagement konnte selbst der überzeugte Schalke-Anhänger Nils Anhuth über seinen Schatten springen und Herrn Gerke ein Abschiedsgeschenk mit Fanartikeln von Borussia Dortmund überreichen.

2017-11-15T10:11:25+01:0013. April 2016|