Pünktlich zum 1. Adventswochenende steht wieder ein großer „Weihnachtsbaum“ vor dem Barßeler Rathaus, und läutet damit die Vorweihnachts- und Adventszeit ein. Dieses prächtige Exemplar haben wir den Mitarbeitern des Bauhofes zu verdanken, der wieder einen besonders schönen und beeindruckend großen Tannenbaum ausgesucht haben! Mit Hilfe eines Krans wurde der Baum am 25. November aufgestellt und mit Lichterschmuck versehen.

Viele Veranstaltungen sorgen in den kommenden Wochen für Weihnachtsstimmung.

Los geht es bereits am ersten Adventswochenende mit dem „Weihnachtstreff“ am Sonntagnachmittag, dem 29. November, auf dem Kirchplatz in Harkebrügge.

Am zweiten Adventswochenende wird ebenfalls viel geboten. Bereits am Freitag, dem 4. Dezember, ist gegen 16.30 Uhr der Nikolaus am Bootshafen und wird dort mit dem Fahrgastschiff Spitzhörn einlaufen. Für dieses besondere Highlight sorgen die Kolpingfamilie Barßel und der Touristikverein.

Ferner findet „rund ums Pfarrheim“ in Barßel an der Marienstraße am Sonntag, dem 6. Dezember, ab 15.00 Uhr, ein „Adventstreff“ mit viel Rahmenprogramm statt. Auch hier wird gegen 17.00 Uhr der Nikolaus erwartet.

Ein weiterer Höhepunkt stellt am dritten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt beim Moor- und Fehnmuseum in Elisabethfehn dar.

Der OVE veranstaltet am 12. und 13. Dezember einen stilvollen und gemütlichen Weihnachtsmarkt vor schöner Kulisse auf dem Museumsgelände.

Bereits zum 30. Mal findet dieser wunderschöne Markt statt, und kann damit schon als Tradition betrachtet werden. Geöffnet ist dieser Markt immer ab 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr und auch hier hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt.

Am vierten Adventswochenende, am Sonntag, dem 20. Dezember, können alle, die noch nicht genug Weihnachtsmarktluft geschnuppert haben, einen weiteren Adventsmarkt besuchen. Der Schützenverein Neuland gestaltet diesen auf ihrem Schützenplatz in Neuland. Beginn: 14.00 Uhr.

Es gibt noch viele weitere weihnachtliche Feiern, Konzerte und Veranstaltungen der Gruppen und Vereine im gesamten Gemeindegebiet.

Hierzu wünschen wir allen Organisatoren, Beteiligten und Besuchern viel Spaß!

Ihre Gemeindeverwaltung!

2016-09-30T11:46:38+02:0024. November 2015|