Die Integrierte Gesamtschule Barßel hat eine neue Schulleitung: Simone Petzold aus Großefehn. Nachdem Werner Sandmann Ende letzten Jahres in den Ruhestand ging war die Stelle einige Monate lang vakant. Bernhard Schaal hatte während der Übergangsphase die Schulleitung übernommen. In Simone Petzold wurde nun eine würdige Nachfolgerin gefunden, sogar mit Erfahrung im „System IGS“. Die 45-Jährige kommt gebürtig aus Münster und wohnt nun in Großefehn (Ostfriesland). 2008 wurde sie als Lehrerin an der IGS Egel (Aurich) eingestellt. Hier war sie ab 2013 Jahrgangsleiterin und ab 2016 stellvertretende Schulleiterin. Die Ernennungsurkunde überbrachte ihr Frank Timmermann, schulfachlicher Dezernent der Niedersächsischen Landesschuldbehörde Regionalabteilung Osnabrück, im Beisein von Bernhard Schaal, der Eltern- und Schülervertretung sowie Michael Sope, erster Gemeinderat und stellvertretend für die Gemeinde Barßel als Schulträger. Simone Petzold freute sich sichtlich über die Ernennung und die neue Herausforderung.

Wir wünschen ein herzliches Willkommen in Barßel!

2019-11-11T09:52:04+01:0011. November 2019|