Die Gemeinde Barßel hat am Leuchtturm „Roter Sand“ am Bootshafen eine Kamera installiert. Die QHD-Live-Webcam ermöglicht seinen Zuschauern einen Rundblick aus rund 14 Metern Höhe über das Hafenareal und die Umgebung. Im Blickfeld der Kamera befinden sich neben dem Hafen mit seinem Traumspielpark und den Booten auch das Ortszentrum, die Wege am Deich, die Queen of Texas und der Wohnmobilstellplatz.

Die Kamera ist 24 Stunden lang live und über folgende Internetseiten zu erreichen:

Beantragt worden war die Einrichtung der Live-Webcam von der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde. Bürgermeister Nils Anhuth freut sich über die Installation: „Der Barßeler Bootshafen mit seinem Leuchtturm ist eines der Wahrzeichen und einer der meistbesuchten Orte der Gemeinde Barßel. Ab jetzt können Bürgerinnen, Bürger und auch Besucher die Geschehnisse und vor allem auch das Wetter am Hafen live verfolgen.

Ein Datenschutzfilter wurde bei der Kamera eingerichtet, sodass Personen auf dem Livestream nicht erkennbar sind.

Die Gemeinde hat bereits erfolgreich eine andere Live-Kamera im Einsatz: die sogenannte „Storchencam“ bei der Mühle. Über diese Webcam können die Zuschauer live die Störche beobachten, die sich in Barßel niederlassen.

2019-11-07T11:26:34+01:007. November 2019|