Seit 50 Jahren ist Georg Hoffbuhr Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Barßel. Das ist eine herausragende Leistung, die vom Bürgermeister Nils Anhuth und Hoffbuhrs Feuerwehr-Kameraden am Freitag geehrt wurde. Während einer Feierstunde im Feuerwehrhaus erhielt Hoffbuhr vom Bürgermeister eine Urkunde sowie die Anstecknadel des Niedersächsischen Feuerwehrverbandes. „Ich möchte mich – auch im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Barßel – bei Georg Hoffbuhr für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Barßel und für sein Engagement für die Gemeinschaft bedanken.“, so drückte Anhuth seine Anerkennung für das Ehrenamt von Hoffbuhr aus.

Georg Hoffbuhr trat 1969 der Jugendfeuerwehr bei und leitete selbst über sechs Jahr lang die dortige Jugendabteilung. Von 1987 bis 2005 war er außerdem als Schriftführer für die Feuerwehr tätig. Gemeindebrandmeister Uwe Schröder lobte den Kollegen: „50 Jahre ehrenamtlicher Dienst in der Feuerwehr bedeutet rund um die Uhr einsatzbereit zu sein, zum Wohle der Mitmenschen in der Gemeinde.“

Auch wir wünschen alles Gute zum Dienstjubiläum!

2019-11-04T14:45:45+01:004. November 2019|