Nachfolgend veröffentlichen wir die Pressemitteilung des Landkreises Cloppenburg (Stand: 30.07.2020):

Gesamtzahl der Coronafälle im Landkreis Cloppenburg steigt auf 157 – 

Derzeit 31 aktuelle Coronafälle 

Landkreis Cloppenburg. Die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten  Personen im Landkreis Cloppenburg ist bis Donnerstag, 30. Juli 2020, 13.30 Uhr, auf
157 gestiegen. Es liegen insgesamt drei neue positive Testergebnisse aus den Gemeinden Bösel, Emstek und Molbergen vor. Ein positives Testergebnis, das zunächst  zur Stadt Löningen gezählt wurde, ist im Nachhinein nun der Gemeinde Essen zugerechnet worden. Die Zahl der aktuellen Coronafälle steigt auf 31.

Anzahl aller positiv getesteten Corona-Fälle 157
Anzahl der Genesungen 126
Saldo der verbliebenen positiv getesteten Corona-Fälle 31
Anzahl der angeordneten Quarantäne-Fälle (insgesamt) 829
Anzahl der angeordneten Quarantäne-Fälle (aktuell) 122
Anzahl der heutigen Abstriche durch das Corona-Testcenter /
Anzahl der Summe aller Abstriche durch das Corona-Testcenter 953
Anzahl der Personen in stationärer Behandlung 2
Anzahl der Verstorbenen Personen 0

 

Stadt/Gemeinde Anzahl aller positiv getesteten 
Corona-Fälle 
Genesungen  Saldo  Quarantäne 
(aktuell) 
Barßel 6 6 0 0
Bösel 9 (+1) 3 6 (+1) 20
Cappeln 10 8 2 11 (+2)
Cloppenburg 32 28 4 13 (-2)
Emstek 9 (+1) 6 3 (+1) 24 (+12)
Essen 8 (+1) 5 3 (+1) 12 (+3)
Friesoythe 14 14 0 3 (+2)
Garrel 20 16 4 9 (+4)
Lastrup 5 3 2 7
Lindern 2 2 0 1
Löningen 7 (-1) 7 0 (-1) 0
Molbergen 12 (+1) 5 7 (+1) 22 (+6)
Saterland 23 23 0 0

 

Die Pressemitteilung als PDF-Datei können Sie >>hier<< (bitte klicken) herunterladen.

2020-07-30T14:43:34+02:0030. Juli 2020|