Die Filiale der Deutschen Post, die in Elisabethfehn zuletzt in der Bäckerei Schönhöft untergebracht war, ist zum 1. Juli 2020 umgezogen. Seit rund vier Wochen ist die Filiale nun im Kiosk „E´fehn Treff“ in der Oltmann-Strenge-Straße 2 ansässig.

Wolfgang Ziegler ist der Inhaber und Betreiber des Kiosks in Elisabethfehn. Er erzählt: „Wir haben uns gefreut, als die Deutsche Post uns fragte, ob wir die Filiale bei uns im Kiosk unterbringen möchten. Nach Vertragsabschluss war dann ein Mitarbeiter der Deutschen Post mehrere Tage bei uns vor Ort und hat uns alle wichtigen Informationen und Abläufe gezeigt, die wir benötigen um die Filiale zu betreiben.“

Mit dem Umzug der Deutschen Post Filiale wurde im Kiosk auch das Angebot erweitert.  Neben dem Versand von Paketen und Briefen, kann man im Kiosk jetzt auch eine große Auswahl an Online-Gutscheinen von verschiedenen Firmen erwerben.

Seit 1994 ist Wolfgang Ziegler Besitzer des Gebäudes in der Oltmann-Strenge-Straße 2 und hatte es jahrelang an Kioskbetreiber verpachtet. In 2012 übernahm er den Kiosk dann in Eigenregie. Unterstützt wird er dabei von seiner Lebensgefährtin Ellen Severith.

2020-07-29T17:48:11+02:0029. Juli 2020|