Ein begeistertes Publikum und viel Applaus ist der größte Lohn für Musiker. Und dieser Dank war dem Niedersachsen Sound-Orchester am vergangenen Samstag, dem 15. Juni, gewiss, lieferten die Garanten für gute Unterhaltung wieder einmal ein tolles Programm mit einer großen musikalischen Bandbreite ab.

Die Stimmung am Hafen war laut Bürgermeister Nils Anhuth „super“, und mit einer bunten Mischung aus klassischen Märschen, Film-Soundtracks, einem Abba-Medley und bekannten Stücken aus der Zeit der  „Neue Deutsche Welle“ präsentierten sich die NSO-Musiker in Topform.

Auch der „Wettergott“ hatte am Abend ein Einsehen und schicke pünktlich zum Beginn des niveauvollen Konzertabends noch ein paar Sonnenstrahlen an den Barßeler Bootshafen. Ganz zur Freude der vielen Besucher, und „von jung bis alt waren alle Generationen vertreten“, freute sich Bürgermeister Anhuth über den guten Zuspruch. Einige Bewohner der Seniorenresidenz `Achtern Diek` waren mit Pflegern zu Gast, unter ihnen die älteste Bürgerin der Gemeinde, die 100-jährige Barßelerin Elisabeth Burmann.

Für das leibliche Wohl sorgte der Sport- und Turnverein Barßel und rundete damit den Abend für die Konzertbesucher ab.

 

2019-06-17T11:43:06+02:0017. Juni 2019|