Seit Freitag, den 02. Juli 2021 „stadtradelt“ die Gemeinde Barßel und schon der Auftakt war ein voller Erfolg. Fast 80 Personen nahmen an dem ökumenischen Segnungsgottesdienst und der anschließenden Fahrradtour mit Bürgermeister Nils Anhuth teil.

Die Tour startete am Rathaus und führte vom Harkebrügger See über Elisabethfehn und den Hafen zurück zur Zieleinfahrt beim Rathaus. Rund 22,5 Kilometer war die Auftakttour lang. Es wurden drei Pausen gemacht und an allen Stopps wurden Erfrischungsgetränke von der Gaststätte „Zum langen Jan“ ausgeschenkt. Die Stopps wurden dabei nicht zufällig gewählt: an allen drei „Haltestellen“ hat das Orga-Team der Aktion Bilderrahmen aufgestellt, mit denen die Teilnehmer Fotos machen konnten und auch über den gesamten Aktionszeitraum hinweg noch machen können.

Bis heute (06.07.) haben schon fast 500 Personen für Barßel und den Klimaschutz in die Pedale getreten und dabei 26.600 Kilometer zurückgelegt. Auch die Kleinsten sammeln fleißig Kilometer. Die Schubiduba-Kinder (Schulkind bist du bald 2021/2022) des katholischen Kindergartens Die Arche machten sich mit ihren Fahrrädern auf den Weg. Im Rahmen ihres Kindergartenabschlusses hatte die Glühwürmchen-Gruppe den Wunsch eine Fahrradtour zu machen mit Eis essen, einem Besuch beim Hafenspielplatz, Pizza essen, Pony reiten, Würstchen grillen, spielen und einer Schatzsuche. Alle Wünsche konnten vor Ort in Barßel erfüllt werden! Also machten sich die Erzieherinnen Verena Haak, Christina Sürken, Katharina Framme und Azubi Yannik Pieper am Freitag mit acht Schubiduba-Kindern mit dem Fahrrad auf den Weg: vom Kindergarten zum Barßeler Hafen, zur Eisdiele in den Ort und über die Schleusenstraße bis hin zum Kindergarten wieder zurück.

 

In den kommenden Wochen (bis zum 22.07.) wird es noch ein abwechslungsreiches Programm rund ums STADTRADELN und für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Barßel geben. Unter www.stadtradeln.de/barssel sind alle Aktionen aufgelistet. Auch eine jetzige Anmeldung zur Aktion ist noch möglich.

2021-07-06T12:10:54+02:006. Juli 2021|