Um den Bürgerinnen und Bürgern im Gemeindegebiet einen Überblick über die aktuellen kontaktlosen Angebote der Barßeler Firmen zu geben und die hiesigen Betriebe gerade in der Vorweihnachtszeit zu unterstützen, hat die Gemeinde Barßel auf ihrer Website einen Bereich über das Angebot von Gastronomie und Handel während der Corona-Krise eingerichtet:

www.barssel.de/die-kontaktlosen-angebote-von-gastronomie-und-handel/

Das Erholungsgebiet Barßel und Saterland hatte auf ihrer Facebook-Seite mit einer Liste über das gastronomische Angebot begonnen. Diese Liste wird auf der Website der Gemeinde Barßel um Angebote aus weiteren Branchen ergänzt. Es können sich alle in Barßel ansässigen Unternehmen listen lassen, die in der aktuellen Zeit ein coronakonformes Angebot bieten oder Ihr Angebot um kontaktlose Leistungen erweitert haben. Bei den gelisteten Leistungen sollte es sich um Dienste wie Abhol- oder Lieferdienste, Drive-In-Schalter, Online-Dienste/Online-Kurse, Gutscheine oder Ähnliches handeln.

Bürgermeister Nils Anhuth erklärt: „Besonders möchten wir diejenigen Unternehmen unterstützen, die momentan und in der Vergangenheit von einem Betriebsverbot sowie Dienstleistungsbeschränkungen betroffen sind.“ Weiter sagt er: „Die Liste soll die Barßeler Bevölkerung anregen vor Ort zu kaufen oder etwa einen Gutschein für bestimmte Leistungen zu bestellen, um so die Wirtschaft zu unterstützen.“

Unternehmen, die ihr Angebot auf der Website listen lassen möchten, können eine E-Mail an  wlodarczyk@barssel.de schreiben. Die E-Mail sollte Angaben zum Unternehmen, zu den Kontaktdaten und eine kurze Beschreibung des coronakonformen Dienstes enthalten.

2020-12-02T08:45:48+01:002. Dezember 2020|