Nachfolgend veröffentlichen wir die Pressemitteilung des Landkreises Cloppenburg (Stand: 28.09.2020):

Gesamtzahl der Coronafälle im Landkreis Cloppenburg steigt
auf 568 – Derzeit 204 aktuelle Coronafälle

Landkreis Cloppenburg. Die Gesamtzahl der positiv auf das Corona- virus getesteten Personen im Landkreis Cloppenburg ist bis Montag,  28. September, 13.30 Uhr, auf 568 gestiegen. Es liegen elf neue positive Testergebnisse vor. Aufgrund von fehlerhaften Testergebnissen  wurde die Gesamtzahl der Fälle um eine Person nach unten korrigiert. Da 17 Personen genesen sind, zählt der Landkreis derzeit 204 aktuelle Coronafälle.

Bei den Neuinfektionen sind insgesamt sechs Städte und Gemeinden  betroffen. Ausbreitungstendenzen auf den Nordkreis sind derzeit nicht ersichtlich.

Am Copernicus Gymnasium Löningen waren nach mehreren Positiv- Befunden rund 400 Personen auf das Coronavirus getestet worden. Die Ergebnisse liegen bis auf wenige Fälle vor. Ein Schüler hat sich mit  dem Coronavirus infiziert. Ansonsten ist das Ergebnis bei allen negativ.

Aufgrund der Ergebnislage hat der Landkreis Cloppenburg in Abstimmung mit dem Schulleiter die schrittweise Öffnung des Copernicus  Gymnasiums Löningen verfügt. Die Jahrgänge 5 und 6 sowie 11 bis 13 werden ihren Präsenzunterricht am Mittwoch wieder aufnehmen. Über die weiteren Jahrgänge wird in den nächsten Tagen entschieden.

Die Aussenstelle der BBS a.M. in Löningen bleibt vorerst für den Präsenzunterricht geschlossen. Die Situation wird vom Landkreis Cloppenburg täglich neu bewertet. Bei der BBS a.M. Cloppenburg haben sich zwei Schüler mit dem Coronavirus infiziert. Bei der BBS Technik Cloppenburg liegt ebenfalls  ein positives Testergebnis vor. Die weiteren neuen positiven Personen  sind Kontaktpersonen, die bereits unter Quarantäne standen. An der Realschule Löningen waren in der vergangenen Woche rund  250 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte auf das Coronavirus
getestet worden. Das Ergebnis ist bei allen negativ.

„Der am Mittwoch eingetroffene Sanitätstrupp der Bundeswehr zur  personellen Unterstützung des Gesundheitsamtes wurde heute durch  vier Soldaten abgelöst“, erklärte Landrat Johann Wimberg. Die Sanitäter unterstützen den Landkreis bei den Abstrichen von Mitarbeitern  in den stationären Altenpflegeeinrichtungen im Alten Amt Löningen.  Ab Donnerstag werden insgesamt zwölf Soldaten das Gesundheitsamt bei der Abstrichnahme sowie der komplizierten und langwieri-gen Kontaktermittlung entlasten, so Wimberg.

Der Landkreis Cloppenburg wird heute keine weiteren Einschränkungen für das öffentliche Leben im Kreisgebiet anordnen.

„Der Landkreis wartet bis Mittwoch die Auswirkungen der bisher verfügten Maßnahmen, ergänzt durch die Maskenpflicht in den Schulen  im Landkreis ab Jahrgang 5 auf dem gesamten Schulgelände sowie  die Verlängerung der Einschränkung der Sportausübung im Landkreis, ab. Auch werden die Ergebnisse des Gesprächs der Kanzlerin mit den Länder-Regierungschefs am morgigen Dienstag abgewartet“, erklärte der Landrat.

Anzahl aller positiv getesteten Corona-Fälle 568
Anzahl der Genesungen 364
Saldo der verbliebenen positiv getesteten Corona-Fälle 204
Anzahl der angeordneten
Quarantäne-Fälle (insgesamt)
2672
Anzahl der angeordneten
Quarantäne-Fälle (aktuell)
624
Anzahl der heutigen Abstriche durch das Corona-Testcenter 34
Anzahl der Summe aller Abstriche durch das Corona-Testcenter 1654 (953, KV, bis 17.07.2020)
Anzahl der Personen in stationärer  Behandlung 3
Anzahl der Verstorbenen Personen 1

 

Stadt/Gemeinde Anzahl aller positiv getesteten
Corona-Fälle
Genesungen Saldo Quarantäne
(aktuell)
Barßel 9 8 (+1) 1 (-1) 9 (+2)
Bösel 14 13 1 6 (+1)
Cappeln 26 15 11 66 (+45)
Cloppenburg 124 (+2) 92 (+5) 32 (-3) 97 (+4)
Emstek 44 (-1) 30 (+1) 14(-2) 27 (-4)
Essen 30 (+4) 16 14 (+4) 28 (+6)
Friesoythe 41 29 12 46
Garrel 45 (+1) 37 8 (+1) 24 (-2)
Lastrup 33 (+2) 11 (+1) 22 (+1) 55 (+14)
Lindern 12 5 7 16
Löningen 125 (+1) 61 (+7) 64 (-6) 204 (-43)
Molbergen 32 19 (+2) 13 (-2) 41 (+8)
Saterland 33 (+1) 28 5 (+1) 5

 

Die Pressemitteilung des Landkreises Cloppenburg als PDF können Sie sich hier >>bitte klicken<<  herunterladen.

 

 

 

2020-09-28T17:06:06+02:0028. September 2020|