Die Gemeinde Barßel wächst und so auch die Mitarbeiteranzahl in der Gemeindeverwaltung. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung wurden nun die beiden „hauseigenen Auszubildenden“ Vanessa zu Klampen und Kevin Böhmann dauerhaft übernommen.

Beide haben ihre Ausbildung in der Gemeindeverwaltung Barßel absolviert und werden nun im Ordnungsamt bzw. Einwohnermeldeamt eingesetzt.

Die 20-jährige Vanessa zu Klampen durchlief bei der Gemeinde eine dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Sie wird künftig im Ordnungsamt tätig sein. Ihre Aufgaben betreffen unter anderem die An-, Um- und Abmeldungen von Gewerbetreibenden, die Beglaubigung von Kopien und Abschriften, die Ausstellung von Fischereischeinen oder die Fundsachen-Angelegenheiten.

Kevin Böhmann aus Reekenfeld absolvierte eine zweijährige Ausbildung zum Gemeindesekretäranwärter und wurde zu Beginn des Monats in das Beamtenverhältnis auf Probe ernannt. Der 18-Jährige wird zunächst im Einwohnermeldeamt eingesetzt. Hier wird er unter anderem für die Änderungen im Einwohnermelderegister zuständig sein sowie für das Ausstellen von Ausweisen, Reisepässen und weiterer Dokumente.

Bürgermeister Nils Anhuth über die Übernahme der Auszubildenden: „Wir freuen uns, dass wir die Personaldecke in der Gemeindeverwaltung nun durch eigens ausgebildetes Personal verstärken können.“

Wir wünschen unseren „neuen Kollegen“ einen guten Start! 🙂

2020-08-20T08:48:55+02:0020. August 2020|