Nachfolgend veröffentlichen wir die Pressemitteilung des Landkreises Cloppenburg (Stand: 27.05.2020, 13.30 Uhr):

Gesamtzahl der Coronafälle steigt auf 114 –

Eine weitere Person positiv getestet

 

 

Landkreis Cloppenburg. Die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis Cloppenburg ist bis Mittwoch, 27. Mai, 13.30 Uhr, auf 114 gestiegen. Es liegt ein neues positives Testergebnis aus der Gemeinde Molbergen vor. Damit steigt die Zahl der nachweislich akut Erkrankten auf 8.

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass das Bürgertelefon aufgrund geringer Nachfrage am Wochenende ab sofort nur noch werktags von Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr sowie am Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr besetzt ist. Man erreicht es bei Fragen zum Coronavirus unter Telefon (04471) 15-555.

 

Anzahl aller positiv getesteten Corona-Fälle 114
Anzahl der Genesungen 106
Saldo der verbliebenen positiv getesteten Corona-Fälle 8
Anzahl der angeordneten Quarantäne-Fälle (insgesamt) 637
Anzahl der angeordneten Quarantäne-Fälle (aktuell) 68
Anzahl der heutigen Abstriche durch das Corona-Testcenter /
Anzahl der Summe aller Abstriche durch das Corona-Testcenter 582
Anzahl der Personen in stationärer Behandlung 3
Anzahl der Verstorbenen Personen 0

 

 

Stadt/Gemeinde Anzahl aller positiv getesteten 
Corona-Fälle 
Genesungen  Saldo  Quarantäne 
(aktuell) 
Barßel 5 5 0 6
Bösel 3 2 1 3
Cappeln 8 8 0 5
Cloppenburg 23 21 2 10
Emstek 6 6 0 13
Essen 4 3 1 4
Friesoythe 12 12 0 3
Garrel 15 15 0 4
Lastrup 2 2 0 1
Lindern 2 2 0 2
Löningen 7 7 0 9
Molbergen 5 (+1) 3 2 (+1) 1 (+1)
Saterland 22 20 2 7

 

Die Pressemitteilung als PDF-Datei können Sie >>hier<< (bitte klicken) herunterladen.

 

2020-05-28T10:54:45+02:0028. Mai 2020|