Die Veranstaltung sollte eigentlich im Rahmen des Plattdeutschen Jahres 2019 stattfinden, musste jedoch krankheitsbedingt abgesagt werden. Nun wird sie nachgeholt:

Am Sonntag, den 1. März 2020 findet um 15:00 Uhr „Mit Fleitpiepen dör die Tied“ im Pfarrheim in Harkebrügge (Dorfstraße 32) statt. Gertrud Herzog und Klanklör erzählen plattdeutsche Geschichten und spielen plattdeutsche Lieder.

Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 10 €. Der Erlös geht an die Honduras-Hilfe der KAB.

Karten können in der AVIA Tankstelle Harkebrügge, bei der Buchhandlung Schuppert (04499/921007) oder bei Getrud Herzog (04497/410) gekauft werden.

Wir wünschen: Veel Pläseer!

2020-02-24T12:04:02+01:0024. Februar 2020|