Die Gemeinde Barßel lädt Sie am 10. Februar 2020 um 19:30 Uhr zum Informationsabend in die Mensa des Schulzentrums Barßel (Westmarkstraße 3) ein, um Ihnen bei dieser Veranstaltung  die Ideenansätze für die künftige Nutzung des Mühlenensembles zu präsentieren.

Im Oktober letzten Jahres hatten wir zur Bürgerbeteiligung mit der Bitte um Ideenfindung aufgerufen. Parallel dazu hat auch das unabhängige Architekturbüro „Planungsgruppe Brakenhoff“ aus Westerstede begonnen, Nutzungs-Ideen zu entwickeln.

Die Ansätze aus der Bürgerbeteiligung und der Analyse des Architekturbüros werden nun im Rahmen eines öffentlichen Informationsabends allen Interessierten präsentiert. Bürgermeister Nils Anhuth, Bauamtsmitarbeiterin Maja Peters und Architekt Bernhard Brakenhoff werden durch den Abend führen.

„Es sind eine Menge interessante Ideen eingegangen. Auf dem Informationsabend wird präsentiert, was genau an Ideen eingereicht geworden ist und wie es damit weitergehen könnte.“, so Nils Anhuth.

Als nächster Schritt soll dann ein detailliertes Nutzungskonzept für das Mühlenensemble erstellt werden und die Pläne werden einer Machbarkeitsanalyse unterzogen. Das Ergebnis der Planungen wird dann Grundlage für die Beratung und Entscheidung in den Ratsgremien der Gemeinde Barßel.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen am 10. Februar!

2020-01-21T09:03:25+01:0021. Januar 2020|