Zwei Eier im Nest!

Im Nest bei der Ebkensschen Windmühle wurden die ersten Eier gesichtet.

Nach den Bruterfolgen der letzten Jahre hoffen wir mal, dass auch in diesem Jahr wieder interessante Bilder durch die „Storchencam“ auf uns warten. Zzt. kümmern sich die Storcheneltern intensiv um ihr Gelege, und lösen sich regelmäßig beim Brüten ab.

Im letzten Jahr hat es sehr viele `Klicks` auf die an der Ebkensschen Windmühle angebrachte Kamera gegeben, die gestochen scharfe Bilder vom „Leben und Treiben“ am Nest lieferte und so regelmäßig für Gesprächsstoff sorgte.

„Rund um die Uhr“ können Sie sich über das Geschehen im Barßeler Storchennest informieren unter:

http://storchencambarssel.de

Viel Spaß beim Zuschauen wünscht Ihnen

Ihre Gemeindeverwaltung!

2018-04-10T12:50:57+02:0010. April 2018|