Johannes Budde, 1. Vorsitzender des veranstaltenden Touristikvereins Erholungsgebiet Barßel &  Saterland e.V. berichtet am Montag, 3. Mai 2021:

„Wir wollen ein sicheres Hafenfest für Alle, ob Klein oder Groß, ob aktiv oder passiv. Es kommen an diesen drei Tagen Tausende Besucher auf engem Raum zusammen, um zu laufen, zu feiern, zu tanzen, um sich zu treffen, um Spaß zu haben. Die zu erwartenden Auflagen und Einschränkungen  lassen realistisch gesehen aus heutiger Sicht ein unbeschwertes, für Alle zugängliches Hafenfest nicht zu.  Deshalb hat sich der Vorstand des Touristikvereines Barßel & Saterland jetzt mit Wehmut für eine  Absage des Hafenfestes 2021 entschieden. Das Hafenfest lebt von der besonderen Atmosphäre am Hafen. Diese können wir Stand heute nicht gewährleisten. Wir bedauern dies sehr, sehen aber keine Lösung darin, ein wahrscheinlich stark eingeschränktes Hafenfest zu veranstalten.“

Peter de Greiff vom Hafenfestlauf sieht es genauso: „Der Hafenfestlauf läutet das Hafenfest ein und  ein fester Bestandteil der Veranstaltung. Es treffen bei der Laufveranstaltung gerade im Start-/Zielbereich sehr viele Teilnehmer und Zuschauer aufeinander. Hier ist es unmöglich, einen entsprechenden Abstand zu halten und zu gewährleisten.“

Jens Lindstädt, Geschäftsführer des Touristikvereins ergänzt: „Es gab viele Gespräche mit Behörden,  am Fest Beteiligten und natürlich unserem Vorstand. Letztendlich kamen alle zum gleichen Entschluss. Niemand sieht aktuell die Chance, eine Veranstaltung in der Größenordnung des Hafenfestes wie gewohnt durchzuführen. Auch wenn es bis August tatsächlich eine Möglichkeit gäbe,  Veranstaltungen durchzuführen, dann würde die Durchführung garantiert eine Vielzahl gesetzlicher  Richtlinien und Vorgaben mit sich bringen, die wir in Gänze garantiert nicht erfüllen können. Die  Gesundheit unserer Gäste und Mitwirkenden steht an erster Stelle. Diese möchten wir nicht  gefährden.“

Alle Beteiligten hoffen, dass das Hafenfest im Jahr 2022, mit dem Hafenfestlauf in gewohnter Art und  Weise stattfinden kann. 

 

Ansprechpartner für Rückfragen rund um das Hafenfest und die Absage:

Erholungsgebiet Barßel und Saterland e.V.

Jens Lindstädt

Theodor-Klinker-Platz 1 / 26676 Barßel

Telefon 04499/938080 / Telefax 04499/938082
info@barssel-saterland.de / www.barssel-saterland.de 

2021-05-03T14:23:00+02:003. Mai 2021|