Die „Fopac Dragons“, das Drachenboot-Team der Firma Focke Packaging Solution  aus Barßel, hat am vergangenen  Wochenende erfolgreich  an den Europäischen Betriebssportspielen  in Salzburg teilgenommen.  Bei den European Company Sport Games 2019 gewann das Team  die Titel über 250  und 500 Meter und kehrte somit mit zwei Goldmedaillen nach Barßel zurück.

Ein Grund für Bürgermeister Nils Anhuth, die „Dragons“ ins Rathaus zu einem Empfang einzuladen, um dieses tolle Ergebnis entsprechend zu würdigen.

Mehr als 7000 Sportler aus 24 Nationen in 27 Sportarten und 326 Disziplinen nahmen an dieser Mega-Sportveranstaltung teil, und das Barßeler Team kämpfte sich in ihrem schnellen Drachenboot erfolgreich an die Spitze.

Bürgermeister Anhuth zeigte sich sehr beeindruckt von dem Sieg der 20köpfingen Crew, die damit auch eine Art Botschafter der Gemeinde Barßel in Österreich waren, und zur Wertschätzung dieser Leistung gab es eine Urkunde und ein Präsent für das gesamte Team überreicht. Außerdem bat er die Sportler darum, sich in das „Goldene Buch“ der Gemeinde einzutragen.

Der Sprecher der „Fopac Dragons“, Dieter Efken, bedankte sich für den Empfang im Rathaus und auch dafür, dass die Gemeinde Barßel das Team in den vergangenen Jahren mit Trainingszeiten im Hafen-Bad unterstützt hat. Sein Team habe sich intensiv auf die Meisterschaften vorbereitet, und ein enormes Trainingspensum abgeleistet. Es war die erste Teilnahme der „Dragons“ an einem Titelwettkampf, der zur großen Überraschung dann auch mit einem doppelten Sieg gekrönt wurde.

Eine tolle Leistung, findet auch die Gemeindeverwaltung! Wer sich einmal einen Drachenbootwettkampf im Hafen-Bad angesehen hat, kann sich vorstellen, was für ein beeindruckendes Spektakel sich dem Zuschauer bietet.

 

2019-07-05T09:44:04+02:005. Juli 2019|